Natürlich macht es Spass die Fussball Weltmeisterschaft in Südafrika zu verfolgen. Als Spassbremse empfinde ich allerdings, wenn ahnungslose Schiedsrichter eingesetzt werden und pfeifen wann immer sie gerade Lust dazu haben.

Ich kann nicht verstehen, warum bei einer Weltmeisterschaft Schiedsrichter ohne viel Ahnung von Regeln zum Einsatz kommen.

Drittklassige Fussballspieler können da auch nicht mitspielen. Warum also drittklassige Schiedsrichter?

Da sollte die FIFA wirklich mal was unternehmen. Es kann doch nicht Sinn und Zweck einer Weltmeisterschaft sein, dass diejenigen gewinnen welche den Schiedsrichtern gerade mal sympathisch sind, oder?

Advertisements